Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

...

Veröffentlicht am 05.04.2020

Ein Hund ist kein Tier namens Hund. Ein Hund ist der Inbegriff eines Gefährten, ein Wesen mit Wesenszügen, die wir als Menschen in dieser Reinheit und Intensität wohl kaum mehr besitzen.

Ein Vogel ist kein Tier, das fliegen kann. Ein Vogel ist der lebendige Beweis dafür, dass Fleisch, Blut, Knochen und Organe fliegen können, auch wenn es uns Menschen schwer fällt zu glauben, dass das möglich ist, bloss weil wir es selbst nicht können.

Ein Mensch ist ein Wesen, das fliegen und treu sein kann, das verstehen kann, dass Dinge möglich sind, auch wenn der Mensch es noch nicht erlernt hat.

Ein Mensch ist ein Wesen, das sich Hund und Vogel und noch viele weitere Lebewesen genauer anschauen sollte, um besser zu verstehen, dass bereits so viel passiert ist, von dem er selbst noch nicht mal zu träumen wagt. Ein Mensch muss das tun, damit auch er der Weggefährte wird, den ein Hund verdient und damit er versteht, dass man leicht werden und sich Federn wachsen lassen muss, um fliegen zu können.